Angebote zu "Coupon-Aktionen" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Sollten Coupon-Aktionen im deutschen Lebensmitt...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sollten Coupon-Aktionen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel als Instrument zur Verkaufsförderung eingeführt werden? ab 74 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Sollten Coupon-Aktionen im deutschen Lebensmitt...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sollten Coupon-Aktionen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel als Instrument zur Verkaufsförderung eingeführt werden? ab 74 € als pdf eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Couponing im Lebensmitteleinzelhandel
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Thema Couponing ist in Deutschland aktuell wie kaum ein an deres im Bereich Marketing. Für den Lebensmitteleinzelhandel könnte der verstärkte Einsatz von Coupon-Aktionen eine Alterna tive zum harten Preiskampf eröffnen, die Industrie, Handel und Kunden gleichermaßen zufrieden stellt. Bisher bestehen jedoch, z. B. durch die mangelnde Berücksichtigung wichtiger Faktoren, in vielen Unternehmen noch Umsetzungsschwierigkeiten. Michaela Knümann bietet mit ihrem Buch einen umfassenden, sachkompetenten und verständlichen Überblick zum Thema Cou poning. Themen wie die Behandlung verschiedener Käuferschich ten, die sach- und zielorientierte Einführung des Couponings im Unternehmen sowie die Auswertung von Aktionen werden von der Autorin detailliert beschrieben. Daneben werden u. a. Bereiche wie CRM, Clearing sowie aktuelle Trends bei den Erscheinungs formen von Coupons berücksichtigt und durch zahlreiche Beispiele sowie Praxistipps ergänzt. Zwei Experteninterviews im Anhang des Buches bieten zudem einen kritischen Blick auf die Möglichkeiten und Grenzen des Couponings in Deutschland. Das Praxishandbuch verbindet einen systematischen Einstieg in das Thema Couponing mit strategischen Handlungsempfehlungen und richtet sich damit an Entscheidungsträger in Handel, Industrie und Marketing.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Potenziale und Herausforderungen der Integratio...
21,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit soll es sein, mit Instore Medien und Couponing zwei innovative Instrumente der modernen Unternehmenskommunikation am Point of Sale vorzustellen. Diese sollen zunächst einzeln und im weiteren Verlauf kombiniert auf ihre Potenziale im Hinblick auf einen immer stärker werdenden Kommunikationswettbewerb untersucht werden. Um einen Überblick über die technischen Entwicklungen sowie über den Status Quo des Einsatzes dieser Instrumente am deutschen Markt zu erhalten, wurden diverse Wirtschaftsmagazine wie 'Der Handel', 'Lebensmittel Praxis' und die 'Lebensmittel Zeitung' sowie unterschiedliche Fachmagazine für digitale Werbe und Informationssysteme im Handel u. a. 'digital signage', 'retail technology' und 'POS Manager Technology' der Jahre 2007 bis 2009 herangezogen. Zusätzlich fand im Rahmen dieser Arbeit eine Betriebsbesichtigung im 'real - Future Store' der Metro Group in Tönisvorst statt, in welchem etliche innovative Verkaufsförderungsinstrumente, darunter auch Instore Radio, unterschiedliche Kiosk-Terminals, verschiedene Digital Signage Lösungen und Couponing über das Bonusprogramm Payback schon jetzt im Einsatz sind. Im ersten Teil dieser Arbeit wird der generelle Einsatz von Kommunikationsmassnahmen am Point of Sale erläutert sowie eine Abgrenzung der Themenbereiche vorgenommen. Anschliessend werden Instore Medien und Couponing als Instrumente der Verkaufsförderung erst einzeln und im weiteren Verlauf auf ihre Kombinationsmöglichkeiten hin diskutiert. Da eine Analyse sämtlicher Instore Medien den Rahmen dieser Arbeit sprengen würde, beschränken sich die Untersuchungen auf einige exemplarisch ausgewählte Medien. Besonders im Bereich der Instore Medien gibt es bisher kaum wissenschaftliche Untersuchungen. Um die Aussagen möglichst aktuell zu halten, musste verstärkt auf das Internet zugegriffen werden. Nachdem die allgemeinen Potenziale und Herausforderungen der Kombinationsmöglichkeiten beider Instrumente herausgestellt worden sind, soll dem Leser ein Einblick in die Praxis am Beispiel der acardo technologies AG vermittelt werden, deren Zuständigkeit in der Vermarktung und Abwicklung sowie dem Clearing von Coupon-Aktionen liegt. Auf-bauend auf mehrere Besuche und telefonische Interviews folgt eine prozessanalytische Darstellung einiger ausgewählter Abläufe bzgl. der Integration von Coupon-Aktionen, worauf folgend die Schwierigkeiten und Herausforderungen speziell für acardo herausgestellt werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Potenziale und Herausforderungen der Integratio...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit soll es sein, mit Instore Medien und Couponing zwei innovative Instrumente der modernen Unternehmenskommunikation am Point of Sale vorzustellen. Diese sollen zunächst einzeln und im weiteren Verlauf kombiniert auf ihre Potenziale im Hinblick auf einen immer stärker werdenden Kommunikationswettbewerb untersucht werden. Um einen Überblick über die technischen Entwicklungen sowie über den Status Quo des Einsatzes dieser Instrumente am deutschen Markt zu erhalten, wurden diverse Wirtschaftsmagazine wie 'Der Handel', 'Lebensmittel Praxis' und die 'Lebensmittel Zeitung' sowie unterschiedliche Fachmagazine für digitale Werbe und Informationssysteme im Handel u. a. 'digital signage', 'retail technology' und 'POS Manager Technology' der Jahre 2007 bis 2009 herangezogen. Zusätzlich fand im Rahmen dieser Arbeit eine Betriebsbesichtigung im 'real - Future Store' der Metro Group in Tönisvorst statt, in welchem etliche innovative Verkaufsförderungsinstrumente, darunter auch Instore Radio, unterschiedliche Kiosk-Terminals, verschiedene Digital Signage Lösungen und Couponing über das Bonusprogramm Payback schon jetzt im Einsatz sind. Im ersten Teil dieser Arbeit wird der generelle Einsatz von Kommunikationsmaßnahmen am Point of Sale erläutert sowie eine Abgrenzung der Themenbereiche vorgenommen. Anschließend werden Instore Medien und Couponing als Instrumente der Verkaufsförderung erst einzeln und im weiteren Verlauf auf ihre Kombinationsmöglichkeiten hin diskutiert. Da eine Analyse sämtlicher Instore Medien den Rahmen dieser Arbeit sprengen würde, beschränken sich die Untersuchungen auf einige exemplarisch ausgewählte Medien. Besonders im Bereich der Instore Medien gibt es bisher kaum wissenschaftliche Untersuchungen. Um die Aussagen möglichst aktuell zu halten, musste verstärkt auf das Internet zugegriffen werden. Nachdem die allgemeinen Potenziale und Herausforderungen der Kombinationsmöglichkeiten beider Instrumente herausgestellt worden sind, soll dem Leser ein Einblick in die Praxis am Beispiel der acardo technologies AG vermittelt werden, deren Zuständigkeit in der Vermarktung und Abwicklung sowie dem Clearing von Coupon-Aktionen liegt. Auf-bauend auf mehrere Besuche und telefonische Interviews folgt eine prozessanalytische Darstellung einiger ausgewählter Abläufe bzgl. der Integration von Coupon-Aktionen, worauf folgend die Schwierigkeiten und Herausforderungen speziell für acardo herausgestellt werden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot